Mit Vollgas zur Entschleunigung

Da war doch mal so etwas wie ein normales Leben, oder? Am Morgen aufstehen, zur Arbeit gehen und dann am Abend um sechs Uhr zu Hause bei der Familie. Leben war so möglich? Doch es hat sich geändert! Arbeitsplatz und Privatleben verschmelzen immer mehr zusammen und dies auf Kosten der persönlichen Erholungszeit. Mit ein Grund: Die vielfältigen Möglichkeiten im Internet von überall her und zu jeder Zeit online verbunden zu sein. Eine gute Sache, aber auch eine herausfordernde Zeit für Entschleunigung.

Ehrlich lebt am Längsten
Eigentlich heisst der bekannte Spruch ja «Ehrlich währt am Längsten» – und er stimmt so auch. Doch wer ehrlich ist, kann sich und seine Grenzen einschätzen und lebt so gesünder. Dauerhafter Druck und eine erhöhte Leistung fördern mittel- bis langfristig die Gefahr der Gesundheitsschädigungen. Ein Mitarbeiter, der krankheitsbedingt durch ein Burnout ausfällt, kostet eine Unternehmung – mehr als wenn vernünftig geplant und gearbeitet wird. Vielleicht ist am Ende des Jahres der Gewinn etwas tiefer. Doch gesunde Mitarbeiter begehen weniger Fehler, zufrieden Kunden investieren mehr, bleiben länger treu und empfehlen weiter – eine gesunde Entwicklung von der alle Parteien profitieren!

Dieser Beitrag wurde unter Coaching Artikel abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.