Rezension im Coaching-Newsletter von Christopher Rauen

Urs R. Bärtschi ist als Coach und seit über fünfzehn Jahren als Ausbilder für Coaches in seinem eigenen Unternehmen „Coachingplus“ tätig. Gemeinsam mit seiner Frau Ruth Bärtschi entwickelte er das Testverfahren „Grundrichtungen der Persönlichkeit GPI®“ und bietet hierfür seit 2013 eine eigene Ausbildung zum GPI® Coach an.

In seinem Buch gibt Bärtschi in 17 kurzen Kapiteln einen Überblick zum Testverfahren GPI®. Anhand von vier idealtypischen Beispielfiguren – Susi Geschäftig, Alex Konsequent, Stefan Gemütlich und Gabriela Freundlich – stellt er die vier Grundrichtungen dar und zeigt anschaulich Sonnen- und Schattenseiten der jeweiligen Ausprägung. Im zweiten Teil des Buches zeigt er für alle vier Typen Entwicklungsperspektiven auf und geht zum Schluss noch auf individuelle Kombinationen der vier Grundrichtungen ein.

Quelle: coaching-newsletter.de. Zugegriffen: 14. Mai 2014

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

Das Buch „Ich bin mein eigener Coach“ bestellen.

Dieser Beitrag wurde unter Coaching Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.