Vom Vorsatz zum Nachsatz: Der Alltag hat uns wieder

Der Vorsatz: In der letzten Woche des Vorjahres wurden die Vorsätze für das neue Jahr definiert. Ziele motivieren. Endlich weniger Speck, mehr Fitness und damit mehr Gesundheit. Vielleicht habe Sie sich auch für eine Weiterbildung angemeldet und sehen erste positive Auswirkungen. Sind die bisherigen Erfahrungen gut, machen Sie am besten weiter so und feiern ihre Erfolge. Mit jedem kleinen Schritt nehmen Sie Einfluss auf den Erfolg!

Der Nachsatz: Die zweite Woche des neuen Jahres ist die Woche, wo die ersten Vorsätze bereits vergessen sind oder über den Haufen geworfen werden. Wenn dies der Fall ist, sollten entweder die Ziele oder die eigene Motivation überdacht werden. Ein klärendes Gespräch in der Gruppe oder mit einem Coach hilft, sich nochmals neu zu korrigieren und motivieren. Schliesslich sind Vorsätze und Ziele sind da, um sie zu erreichen. Denn Erfolg motiviert und stärkt das Selbstvertrauen.

«Vorsatz» und «Nachsatz». Zwei Wege, zwei Möglichkeiten, aber die gleiche Voraussetzung: dran bleiben.

Dieser Beitrag wurde unter Coaching Artikel abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.